Reklamationszentrale Schweiz
Tel. 0900 18 18 00 - ab 3. Min.
CHF 2.50/Min. ab CH-Festnetz

    Reklamation bei Telefonwerbung

    Nerven Sie Anrufe von Firmen, welche Ihnen etwas verkaufen wollen oder Sie zum Abschluss eines Vertrags überreden wollen?

    Wir kennen alle diese lästigen Anrufe: man will uns überzeugen unseren Telekomanbieter zu wechseln, irgendwelche Produkte zu kaufen oder eine Versicherung abzuschliessen.

    Was Sie dagegen tun können

    Lassen Sie Ihren Eintrag im Telefonverzeichnis mit einem Stern versehen. Der Stern im Telefonverzeichnis bedeutet: Werbeanrufe unerwünscht!

     

    Seit dem 01.04.2012 machen sich werbende Firmen strafbar, wenn sie den Stern missachten.

    Wie Sie zu einem Stern kommen

    Am einfachsten melden Sie sich bei Ihrem Telekomanbieter und beauftragen ihn, Ihren Eintrag im Telefonverzeichnis mit einem Stern zu versehen.

     

    Falls Sie im Verzeichnis von local.ch eingetragen sind, können Sie selber online die Werbesperre (*) setzen.





     

    Haben Sie im Telefonverzeichnis local.ch keinen Eintrag, lassen Sie sich in der Telefonsperrliste des Schweizer Dialogmarketing Verbandes SDV eintragen.

     

    Nutzen Sie dazu folgenden Link: Telefonsperrliste SDV 


    Wichtig zu wissen: Es gibt Werbung, welche trotz Stern erlaubt ist. Das betrifft Werbeanrufe Ihres Telefonanbieters und Werbeanrufe, welche Sie explizit gewünscht haben.

     


    Was tun, wenn Sie ungewollt telefonisch einen Vertrag abgeschlossen haben?


    1. Bezahlen Sie die Rechnung nicht.

    2. Verlangen Sie schriftlich die Audioaufnahme des Vertragsgesprächs.

    3. Kündigen Sie den Vertrag per Einschreiben innerhalb von 7 Tagen.

    4. Senden Sie die Ware zurück.

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0